• Hier ist ein Bild von unserem Team
Unser Bolide
Unser Bolide von dieser Saison
Dies ist unser Bolide der jetzigen Saison

Das neue Konzept unseres Bolidens von dieser Saison basiert hauptsächlich auf dem schon vorhandenen Design aus der Saison 14/15, und den Erfahrungen die wir in den Jahren zuvor gesammelt haben.
Natürlich wurde das Auto nach Vorbild des Bolidens der Saison 14/15 noch einmal von Grund auf mit dem CAD-Programm Solide Edge neu konstruiert und eines virtuellen Windkanals überarbeitet und optimiert.
Die wichtigste Verbesserung liegt allerdings bei den Spoilern. Da diese letztes Jahr den Vorstellungen der Jury nicht entsprach und somit Strafpunkte entstanden sind musste Neue her.
In der letzten Saison wurde das komplette Chassis mitsamt Front- und Heckspoiler aus einem Balsaholzblock gefräst. Da Balsaholz sehr leicht ist und somit auch schnell bricht, mussten die Spoiler vergangenen Jahres eine gewisse Dicke besitzen, damit sie während dem Rennen nicht brechen und somit weitere Strafpunkte entstehen. Diese Saison lassen wir die Spoiler mithilfe eines 3D-Druckers aus speziellem Kunststoff drucken, damit diese dünner und dennoch stabil sind, diese werden dann an das Chassis angeklebt.
Das Chassis unterlag nur wenigen Verbesserungen, da es bereits eine gewisse Aerodynamik besaß, allerdings führte eine minimale Verlängerung der "Nase" zu noch besseren Ergebnissen. Diese Veränderung wurde selbstverständlich beibehalten. Eine Veränderung der Seiten- und Radkästen war nicht erforderlich, da diese bereits im vergangenen Jahr voll optimiert wurden.

Diese kurze Animation zeigt nochmal alle Teile unseres Boliden, mit anschaulicher Funktionsbeschreibung

News

Saison 2016/17

15. Januar 2017

Die Konstruktion unseren Bolidens ist nun fertig und er befindet sich nun in der Fertigung

11. Dezember 2016

Der Entwurf der Boliden nimmt Form an!

18. November 2016

Wir sind wieder auf Sponsorensuche, um die jetzige Saison zu finanzieren!
Natürlich sind wir jederzeit unter info@Enertronics.de für eventuelle Interessenten erreichbar.

4. November 2016

Wir sind nun offiziell für die nächste F1 in Schools Saison angemeldet und bereit unser Bestes zu geben um unsern großen Traum, zu den Deutschen-Meisterschaften zu kommen, zu realisieren!

Saison 2015/16

24. Juni 2016

Die neue Saison ist im hat nun begonnen und wir sind bereit mit vielen neuen Ideen und einem auf der Fehleranalyse der letzten Saison überarbeitet Boliden dieses Jahr bis zu den deutschen Meisterschaften zu kommen!

29. April 2016

Unsere Bildergalerie ist beinahe fertig, auf dieser findet ihr viele Bilder von unserem Wettbewerb und bekommt so selbst einen Eindruck wie ein F1 in Schools abläuft.
Zur Bildergalerie

20. März 2016

Gestern war der Wettbewerb und wir sind in einem guten Mittelfeld auf dem 9. Platz gelandet, was trotz unserer noch geringen Erfahrung ein echt super Ergebnis ist! Außerdem haben wir eine umfangreiche Fehleranalyse durchgeführt, welche uns sehr bei unseren nächsten Saison helfen wird in der natürlich wieder teilnehmen werden.

17. März 2016

Morgen ist der große Tag, die Badenwürttembergische Meisterschaften stehen vor der Tür und wir sind bereit unser Bestes zu geben

12. März 2016

Unser Teamstand befindet sich gerade in der letzten Optimierungsphase, somit ist auch das letzte Objekt für den Wettbewerb fertig

12. März 2016

Der Bolide ist nun fertig zusammengebaut, lakiert und fahrbereit!

8. Februar 2016

Das Lackieren unseres Boliden ist beinahe abgeschlossen, bald haben wir unser fertiges Formel 1 Auto in den Händen und sind bereit für die baden-württembergischen Meisterschaften!

8. Februar 2016

Unser Teamstand ist gerade fertig geplant und kann bald gefertigt und zusammengebaut werden.

8. Februar 2016

Die Plakate befinden sich gerade in Arbeit und werden in Kürze zum Drucken bereit sein

1. Februar 2016

Unsere Räder befinden sich nun in der Herstellung, somit ist auch das letzte Teil unseres Bolidens bald fertiggestellt und unser Auto ist startklar.

12. Januar 2016

Unsere Website ist endlich online, befindet sich jedoch noch in der Test und Entwicklungsphase. Wenn sie noch Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben würden wir uns sehr über eine E-Mail an info@Enertronics.de freuen.